Überspringen zu Hauptinhalt
kontakt(at)kunstverein-michendorf.de

Die Kur­fürs­ten­ta­fel

Pro­jekt 1/2021 Die Kur­fürs­ten Tafel

Die­ses Pro­jekt wird das gan­ze Jahr über von Horst Hal­ling, Anet­te Meix­ner, Anne­lie Dess­om­bes und Lars Gün­ther betreut. Unter dem Titel „Das Kur­fürs­ten­pro­jekt“ ent­steht eine Tafel wie zur Zeit des Kur­fürs­ten Fried­rich Wil­helm von Preu­ßen. Die selbst gefer­tig­ten Holz­tei­le sind grö­ßer als die Ori­gi­na­le. Neben dem Tisch sind  Stüh­le, Wein­fla­schen, Glä­ser, gebra­te­ne Enten, Äpfel, Bir­nen Wein­trau­ben, Zitro­nen,  Wurst, Hum­mer Besteck (40 cm), Tel­ler, Poka­le und Ker­zen­leuch­ter aus einem Hirsch­ge­weih geplant und von Horst Hal­ling bereits in Male­rei­en dargestellt. 

22.04.21

Wei­te­re Früch­te berei­chern die Tafel. Andre­as schuf Apfel, Bir­ne und Zitro­ne, Anne­lie eine wei­te­re Wein­re­ben und Horst hat alles mit Far­be versehen.
16.04.21

Das Pro­blem der über­gro­ßen Wein­fla­sche ist gelöst. Der Vor­schlag von Anet­te und Anne­lie, eine Magnum Sekt­fla­sche erst zu lee­ren und anschlie­ßend mit einem neu­en Eti­kett zu ver­se­hen wur­de von allen ange­nom­men. Horst hat schon Eti­ket­ten­sym­bo­le gemalt. Nun feh­len nur noch Son­nen­schein und nied­ri­ge Inzi­denz­zah­len, um end­lich wie­der gemein­sam krea­tiv zu sein.

14.04.21

Andre­as hat eine Bir­ne aus Holz gefer­tigt. Sie war­tet auf die künst­le­ri­sche Bemalung.

13.04.21
Nach dem Besteck (Lars), Zitro­ne, Apfel und Wurst (Andre­as) hat Anne­lie zwei Wein­trau­ben aus Holz­ku­geln gefer­tigt, die von Horst bemalt wur­den. Zum Reinbeißen!

 

10.04 21
Die Male­rei­en zur Kur­fürs­ten­ta­fel fin­den Sie in der Gale­rie unten. (zum Ver­grö­ßern der Bil­der ein­fach auf ein Bild kli­cken und mit den Sym­bo­len > und < (am lin­ken und rech­ten Rand) durch die Gale­rie navigieren.

22.02 21
Nach einer Vor­be­spre­chung der Künst­ler Anet­te Meix­ner, Anne­lie Dess­om­bes und Horst Hal­ling wur­den uns am 22. Febru­ar vom Seni­or­chef des “Flä­ming Wildhandels” 
Herrn Griebsch zwei Abwurf­stan­gen für die Dau­er des Pro­jekts aus­ge­lie­hen. Vie­len Dank. Der Hof­la­den in Bar­de­nitz sorgt zur Zeit für die ein­zi­ge Ein­nah­me­quel­le. Bit­te unter­stützt das Unternehmen.

 

 

An den Anfang scrollen