Überspringen zu Hauptinhalt
kontakt(at)kunstverein-michendorf.de

Der Kunst­ver­ein Michen­dorf e.V. hat eine Alter­na­ti­ve zu den Kur­sen in den Gemein­de­zen­tren gefun­den.  Durch den Erwerb einer Pro­fi­li­zenz der “Zoom App kön­nen wir nun unse­re Kur­se online durch­füh­ren. Zunächst haben wir die Mit­glie­der des Ver­eins  über die tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen und die Hand­ha­bung  bei Mee­tings infor­miert, auch in Einzeltreffen.

Das Prin­zip von Zoom ist für die Teilnehmer*innen (TN) ein­fach zu erler­nen. Auch Anfän­ger brauch­ten nur zwei Mee­tings. Das Hand­ling der Zoom Pro Ver­si­on stellt schon höhe­re Ansprü­che, aber es betrifft nur die Kurs­lei­ter, hier den Host. Die­ser lädt per E‑Mail die TN ein. Die ein­ge­la­de­nen TN kön­nen durch einen ein­fa­chen Maus­klick an einem  Mee­ting (Tref­fen) zum ange­ge­ben Zeit­punkt teil­neh­men. Im Unter­schied zu Sky­pe kön­nen auch 50 und mehr TN dabei sein.  Wei­te­re Vorteile

Der Vor­tra­gen­de sei­nen Bild­schirm mit allen TN tei­len kann, um sei­ne Akti­on in einem ande­ren Pro­gramm (bei uns zur Zeit Pho­to­shop ele­ments allen TN zei­gen, und z.B. erklä­ren wie “Mas­ken” in der Bild­be­ar­bei­tung  funktionieren.

Wei­ter Infos und Erfah­run­gen in Kür­ze an die­ser Stelle.

 

 

 

An den Anfang scrollen