skip to Main Content

Daten­schutz­er­klä­rung

Anbie­ter und ver­ant­wort­li­che Stel­le im Sin­ne des Daten­schutz­ge­set­zes

Kunst­ver­ein Michen­dorf e.V.
Bern­hard Ehren­traut
Wald­stra­ße 39a
14552 Michen­dorf

Gel­tungs­be­reich

Nut­zer erhal­ten mit die­ser Daten­schutz­er­klä­rung Infor­ma­ti­on über die Art, den Umfang und Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung ihrer Daten durch den ver­ant­wort­li­chen Anbie­ter erho­ben und ver­wen­det wer­den.

Den recht­li­chen Rah­men für den Daten­schutz bil­den das Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG) und das Tele­me­di­en­ge­setz (TMG).

Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Defi­ni­ti­on: Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten alle Infor­ma­tio­nen, anhand derer eine Per­son ein­deu­tig iden­ti­fi­zier­bar ist. Es han­delt sich somit um Daten, die zu einer Per­son zurück­ver­folgt wer­den kön­nen.

Zu die­sen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zäh­len der Vor­na­me und der Name, die Tele­fon­num­mer sowie die E-Mail-Adres­se. Eben­so als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten Infor­ma­tio­nen zu Hob­bies, Mit­glied­schaf­ten und Vor­lie­ben sowie Inter­net­sei­ten, die auf­ge­ru­fen wur­den.

Die­se Daten wer­den vom Anbie­ter nur erho­ben, genutzt und gege­be­nen­falls wei­ter­ge­ge­ben, sofern der Gesetz­ge­ber dies aus­drück­lich erlaubt oder aber der Nut­zer in die Erhe­bung, Bear­bei­tung, Nut­zung und Wei­ter­ga­be der Daten ein­wil­ligt.

Ihre Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­re, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unent­gelt­lich eine Aus­kunft, über die bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, anzu­for­dern und/oder eine Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung zu ver­lan­gen. Aus­nah­men: Es han­delt sich um die vor­ge­schrie­be­ne Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung oder die Daten unter­lie­gen der gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflicht.

Für die­se Zwe­cke kon­tak­tie­ren Sie bit­te unse­ren Ver­ant­wort­li­chen für Daten­schutz (Kon­takt­da­ten: ab 15. 01. 2019 am Ende der Daten­schutz­er­klä­rung).

Um eine Daten­sper­re jeder­zeit berück­sich­ti­gen zu kön­nen, ist es erfor­der­lich, die Daten für Kon­troll­zwe­cke in einer Sperr­da­tei vor­zu­hal­ten. Besteht kei­ne gesetz­li­che Archi­vie­rungs­pflicht, kön­nen Sie auch die Löschung der Daten ver­lan­gen. Ande­ren­falls sper­ren wir die Daten, sofern Sie dies wün­schen.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung

Um zu gewähr­leis­ten, dass unse­re Daten­schutz­er­klä­rung stets den aktu­el­len gesetz­li­chen Vor­ga­ben ent­spricht, behal­ten wir uns jeder­zeit Ände­run­gen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Daten­schutz­er­klä­rung auf­grund neu­er oder über­ar­bei­te­ter Leis­tun­gen, zum Bei­spiel neu­er Ser­vice­leis­tun­gen, ange­passt wer­den muss. Die neue Daten­schutz­er­klä­rung greift dann bei Ihrem nächs­ten Besuch auf unse­rem Ange­bot.

Der/Die am 14.01.2019 von der Mit­glie­der­ver­samm­lung gewähl­te  für den Daten­schutz Ver­ant­wort­li­che ist:

Name,        Vor­na­me,       Kon­takt

Die Ver­ant­wor­tung für den Daten­schutz über­nimmt bis dahin

Bern­hard Ehren­traut Mail: b-ehrentraut@t-online.de

Quel­le: Daten­schutz-Kon­fi­gu­ra­tor von mein-datenschutzbeauftragter.de

Back To Top