skip to Main Content
kontakt(at)kunstverein-michendorf.de

 

Die­ter Vogel

Horst Hal­ling

Auf der Foto­aus­stel­lung zum Kunst­fest am 26. Okto­ber wur­den Foto­mon­ta­gen gezeigt, die mit Pho­to­shop ele­ments 2019 erstellt wur­den und bis zu 80 Ebe­nen ent­hal­ten. Eine Gemein­schafts­ar­beit hat­te den Titel “Wo steckt Fon­ta­ne?”
Suchen Sie mit! (Es kann mehr als ein Fon­ta­ne pro Bild auf­tau­chen)

Ellen Schulz

Bern­hard Ehren­traut

 

 

 

 

 

 

Horst Hal­ling

Petra Engel­ke

 

 

 

Bern­hard Ehren­traut

 

 

Die­se Foto­mon­ta­ge  wur­de bear­bei­tet  mit PSE19 und weist über 90 Ebe­nen auf. Es drückt eine gewis­se Erleich­te­rung, weil das domi­nie­ren­de Fon­ta­ne­jahr zu Ende ist. Fon­ta­ne fin­det sich im Michen­dorf der Gegen­wart nicht mehr zurecht. Der Blick in eine graue, von Ver­bo­ten beherrsch­te Zukunft lässt sei­nen schil­lern­den Geist ver­blas­sen und umkeh­ren in sei­ne Ver­gan­gen­heit zurück­keh­ren. Sie dien­te als Vor­la­ge für die Neu­jahrs­kar­te an die Ver­eins­mit­glie­der des Kunst­ver­eins Michen­dorf.

 

 

 

Back To Top