skip to Main Content
29. Exkur­si­on Nach Dah­lem Dorf Am 15. August (9:30 Uhr Bahn­hof Michen­dorf)

29. Exkur­si­on nach Dah­lem Dorf am 15. August (9:30 Uhr Bahn­hof Michen­dorf)

Bern­hard wird durch sei­nen Geburts­ort mit indi­vi­du­el­len Geschich­ten und Anek­do­ten füh­ren und die Ver­än­de­run­gen des Zehlen­dor­fer Orts­teils im Lau­fe der letz­ten 65 Jah­re beschrei­ben. Wir wer­den die Lauf­we­ge durch Fahr­ten mit dem Gemein­de­bus  erset­zen.

Wir star­ten vom Bahn­hof Michen­dorf (Haupt­ein­gang) und fah­ren mit dem  Gemein­de­bus zum Jagd­schloss Gru­ne­wald. am Gru­ne­wald­see.  Anschlie­ßend fah­ren wir durch das ehe­ma­li­ge Vier­tel der ame­ri­ka­ni­schen Besat­zungs­macht, erkun­den einen Rosi­nen­bom­ber von innen, besu­chen die Domä­ne Dah­lem mit den ehe­ma­li­gen Kät­ner­häu­ser der dama­li­gen Land­ar­bei­ter, die St. Annen­kir­che mit dem Grab von Rudi Dutsch­ke, den Schwar­zen Grund, das Gelän­de der Frei­en Uni­ver­si­tät,  und genie­ßen Speis und Trank im “Alten Dorf­krug” oder in der “Lui­se”. Viel­leicht gelingt noch die eine oder ande­re Über­ra­schung?

Ange­bot aus dem Inter­net:
“Ein Rund­gang durch den Orts­teil Dah­lem. Land­wirt­schaft und Vil­len­vor­ort, “Deut­sches Oxford” und Nobel­preis­trä­ger

Auf die­sem Rund­gang steht die Ent­wick­lung Dah­lems vom eins­ti­gen land­wirt­schaft­li­chen Fle­cken, hin zum noblen Vil­len­vor­ort von Ber­lin im Vor­der­grund. Es geht vor­bei an den präch­ti­gen Wohn­häu­sern der Pro­mi­nenz aus Thea­ter, Film, Wirt­schaft und Poli­tik, die sich um die Wen­de vom 19. zum 20. Jahr­hun­dert in Dah­lem nie­der­ließ. Der Weg führt uns wei­ter durch stil­le Parks und ruhi­ge Stra­ßen zu den wis­sen­schaft­li­chen Insti­tu­ten der ehe­ma­li­gen Kai­ser-Wil­helm-Gesell­schaft.

Die­ses „Deut­sche Oxford“ wur­de eben­falls zu Beginn des 20.Jahrhunderts in Dah­lem gegrün­det und hat zahl­rei­che Nobel­preis­trä­ger her­vor­ge­bracht. Otto Hahn, Lise Meit­ner, Albert Ein­stein, Fritz Haber und vie­le ande­re haben hier geforscht und mit ihren Ent­de­ckun­gen die Welt ver­än­dert. Gewohnt haben die Wis­sen­schaft­ler oft direkt neben­an. Vie­le Insti­tu­te die­nen nach wie vor der Wis­sen­schaft und wer­den u.a. von der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin genutzt. Sein länd­li­ches Flair hat sich Dah­lem bewahrt und ist heu­te das ein­zi­ge Dorf Deutsch­lands mit U-Bahn-Anschluss.

Dau­er: ca. 3 Stun­den

Preis:  120,00€ incl.

Auf Wunsch kann die Tour auch län­ger oder kür­zer gebucht wer­den”

Web­link: https://berliner-stadtfuehrungen.berlin/de/berlin/dahlem

 

 

Back To Top