skip to Main Content
29. Exkur­si­on Nach Dah­lem Dorf Am 14. August (9:00 Uhr)

29. Exkur­si­on nach Dah­lem Dorf am 14. August (9:00 Uhr)

Bern­hard wird durch sei­nen Geburts­ort mit indi­vi­du­el­len Geschich­ten und Anek­do­ten füh­ren und die Ver­än­de­run­gen des Zehlen­dor­fer Orts­teils im Lau­fe der letz­ten 65 Jah­re beschrei­ben. Wir wer­den gege­be­nen­falls die Lauf­we­ge durch Bus­fahr­ten erset­zen.

Wir star­ten am reet­ge­deck­ten  U-Bahn­hof Dah­lem-Dorf in dem wir einen Busen strei­cheln (fakul­ta­tiv), besu­chen die Domä­ne Dah­lem, die ehe­ma­li­gen Kät­ner­häu­ser der ehe­ma­li­gen Land­ar­bei­ter, die St. Annen­kir­che mit dem Grab von Rudi Dutschk, den Schwar­zen Grund, das Gelän­de der Frei­en Uni­ver­si­tät, die ehe­ma­li­gen Kaser­nen der ame­ri­ka­ni­schen Streit­kräf­te am Gru­ne­wald, das Alli­ier­ten-Muse­um (fakul­ta­tiv) und genie­ßen Speis und Trank im “Alten Dorf­krug. Viel­leicht gelingt noch die eine oder ande­re Über­ra­schung?

 

 

Back To Top